JHV 2014 - Schützencorps Hoya von 1856 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

JHV 2014

 
 
 
 
 

Zu der diesjährigen Jahreshauptversammlung erschienen 50 Mitglieder, neben den Ehrenmitgliedern und unserem Ehrenpräsidenten Jürgen Buschmann konnte auch der WAW-Präsident Reinhard Lueßen begrüßt werden.
Das Protokoll der JHV 2013 lag in gedruckter Form aus und wurde einstimmig angenommen. Im Jahresrückblick dankte unser Vorsitzender auch den Mitgliedern für die Mithilfe bei den Papiersammlungen unmd den Spendern für die zahlreichen kleinen und größeren Gaben zur Fahnenreparatur. Diese ist vergangene Woche aus der Reparatur gekommen und wurde vom Vorsitzenden und seiner Vertreterin den anwesenden Mitgliedern gezeigt. Dazu soll hier noch ein Extrabericht eingestellt werden.
Der Kassenbericht fiel positiv aus, die kassenprüfer bescheinigten eine exellente Kassenführung. Es wurde der Antrag auf Entlastung gestellt, diese wurde einstimmig erteilt.
Der 1. Schießmeister Gerhard Schröder war dieses Jahr verhindert, so nahm der 2. Schießmeister Eugen Gwiasdowski die Scheißauszeichnungen vor, siehe dazu auch die Extraseite.
Eine seltene Ehrung konnte unser Präsident vornehmen. Für die 60-jährige Mitgliedschaft im Schützencorps und im Schützenbund konnte unser Mitglied Henry Brüggemann ausgezeichnet werden! Für die 40-jährige Mitgliedschaft wurde Rainer Focke geehrt, zum Ehrenmitglied wurde Günter Tiegel ernannt.
Das Corps hat auch wieder neue Mitglieder, es sind dies Robert Braun, Jana Ehlers, Christoph Meyer, Sascha-Noa Schmidt, Pascal Schmidt, Yvonne Schröder und Annika Weiß.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü